Young Driver Challenge - powered by SEAT

Mit der Young Driver Challenge sucht AutoScout24 und SEAT das Nachwuchstalent im Rennsport.

You think you’re fast?

prove itprove it
professionals

Top 3

Top 10

More Infos

About

Lanciert von AutoScout24 und SEAT hat die Young Driver Challenge das Ziel, das zukünftige Nachwuchstalent im Schweizer Rennsport zu finden. Die Challenge ist aufgeteilt in vier Phasen.

Bist du zwischen 16 und 21 Jahre alt? Dann beweise uns auf einer der sieben Kartbahnen dein Renntalent. Die fünf schnellsten Piloten pro Kartbahn erhalten die Chance an der nationalen Kartausscheidung teilzunehmen. Danach wechseln die zehn talentiertesten Piloten von der Kartbahn auf den Sportwagen von SEAT. Nach einem Rennen mit dem SEAT winkt den drei talentiertesten Young Driver eine Teilnahme an einem TC3 Germany Rennen und somit der Start in eine erfolgreiche Rennfahrerkarriere.

Wer kann Teilnehmen?

Teilnehmen können alle potentiellen Nachwuchsrennfahrer im Alter zwischen 16 und 21 Jahren mit Benzin im Blut. Ausgeschlossen sind Piloten, welche bereits eine internationale Rennlizenz besitzen.

Einschreiben könnt Ihr euch hier oder direkt vor Ort auf einer der sieben Kartbahnen. Die Ausscheidung auf den Kartbahnen läuft bis am 7. Mai 2017.

Kartbahnen

Reglement

Mit der Anmeldung zur YDC anerkennen die Teilnehmer die in diesem Reglement festgeschriebenen Bedingungen. Die Teilnahme erfolgt durch einfache Anmeldung bei der entsprechenden Kartbahn mittels Name, Geburtsdatum und Kontaktdaten.

Challenge-Agenda

Regionale Ausscheidung Kart

  • Fahrzeug: Kart
  • Zeitraum: Mitte März bis 7. Mai
  • Ort: 7 Kartbahnen verteilt über gesamte CH
  • Teilnehmer: 1000
  • Kosten: Variabel je nach Kartbahn
  • Betreut durch: Fredy Barth, Nico Müller

Nationale Ausscheidung Kart

  • Fahrzeug: Kart
  • Zeitraum: 22. / 23. Mai
  • Teilnehmer: Top 35
  • Betreut durch: Fredy Barth, Nico Müller
  • Ort: Wohlen - SPIRIT KARTING AG

Leon Cupra Race Days Seat

  • Fahrzeug: Seat Cupra / Seat Cup Racer
  • Zeitraum: 19.06.2017 Anneau du Rhin (F)
  • Teilnehmer: Top 10
  • Betreut durch: Fredy Barth, Nico Müller

TCR Rennen 3x

  • Fahrzeug: Seat Cup Racer
  • Zeitraum / Ort:
  • 1: 04. – 06.08.2017 Nürburgring (D)
  • 2: 15. – 17.09.2017 Sachsenring (D)
  • 3: 22. – 24.09.2017 Hockenheimring (D)
  • Teilnehmer: je ein Nachwuchstalent
  • Betreut durch: Fredy Barth (Fahrer), Team Ronny Jost (Fahrzeug)

News

Die Frau auf der Rennbahn

Die Frau auf der Rennbahn

Marina Ortega bekam zum 9. Geburtstag zwei Geschenke mit Pferdestärken. Ob ihr die Reitstunden oder das Go-Kart-Fahren mehr gefielen? Lest hier mehr dazu!

27.04.2017 - Jenny Isenschmid

Fredy Barth und Nico Müller: Von der Kartbahn auf die Rennbahn

Fredy Barth und Nico Müller: Von der Kartbahn auf die Rennbahn

Die «Faszination Rennsport» bekam einer von ihnen vom eigenen Vater bereits in die Wiege gelegt. Beim Anderen war es eine Passagierfahrt mit dem ehemaligen Formel 1-Weltmeister Nikki Lauda. Die zwei erzählen, wie sie zu diesem temposchnellen Sport gekommen sind.

07.03.2017 - Jenny Isenschmid