Flamatt, 9. November 2018 / Der Sieger des Nachwuchsförderprojekts für junge Rennfahrer «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» steht fest: Julien Apothéloz aus dem zürcherischen Gockhausen hat die Jury überzeugt und den mehrstufigen Wettkampf für sich entschieden. Mit der Siegprämie in der Höhe von 50‘000 Franken winkt ihm nun der Start in eine Profi-Rennfahrerkarriere.

Julien

Flamatt, 25. September 2018 / Am Samstag und Sonntag hatte der erst 17-jährige Julien Apothéloz aus dem zürcherischen Gockhausen am Hockenheimring (D) seinen ersten Rennauftritt und fuhr gleich auf den sensationellen 9. Platz. Als dritter Finalist der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» bestritt er ein Rennwochenende im Rahmen der ADAC TCR Germany Tourenwagenserie. …

Flamatt, 11. September 2018 / Wie fühlt es sich an, in einem Rennwagen an einem richtigen Autorennen teilzunehmen? Der 21-jährige Tessiner Francesco Ruga aus Contra hat es erlebt. Als zweiter Finalist in der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» mass er sich am Wochenende am Sachsenring (D) mit den Profis.

Flamatt, 7. August 2018 / Am vergangenen Wochenende fuhr Leonardo Tinland als erster der drei Finalisten der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» ein Rennen der TCR-Germany Tourenwagenserie. Am Nürburgring (D) bot sich dem 20-Jährigen die einmalige Möglichkeit, im Rennwagen gegen die Profis anzutreten.

Flamatt, 19. Juni 2018 / Aus zehn mach drei: Jetzt steht fest, welche drei Fahrer im Rahmen der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» um den Sieg kämpfen werden: Julien Apothéloz (Gockhausen, ZH), Leonardo Tinland (Château d’Oex, VD) und Francesco Ruga (Contra, TI) haben sich gestern auf der Rennstrecke in Anneau du Rhin (F) im Wettbewerb um den …

Flamatt, 24. Mai 2018 / Vom Kart ins Cockpit eines CUPRA TCR Rennboliden: Das ist der Traum von 36 Jugendlichen, die gestern (23. Mai) und vorgestern (22. Mai) in Wohlen (AG) zu den nationalen Ausscheidungen der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» antraten. Jetzt stehen die zehn Besten fest.

Holdener

Flamatt, 17. April 2018 / Oliver Holdener aus Bennau wünschte sich schon als Kind nichts sehnlicher, als Rennfahrer zu werden. Aus dem Bubentraum wurde Wirklichkeit: Mit der Unterstützung von AutoScout24 und SEAT steht der 21-Jährige an der ADAC TCR Tourenwagenserie 2018 am Start. Am Wochenende gab er in Oschersleben (D) sein Renndebüt.

Flamatt, 23. März 2018 / Wer ist der beste Nachwuchsrennfahrer der Schweiz? AutoScout24 und SEAT wollen es wissen und führen zum zweiten Mal die «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» durch. Die vierteilige Wettkampfserie führt über regionale und nationale Ausscheidungen in Karts zu einem TCR-Autorennen auf dem legendären Nürburg-, Sachsen- und Hockenheimring (D).

Flamatt, 3. November 2017 / Der Sieger der «AutoScout24 Young Driver Challenge powered by SEAT» ist erkoren: Oliver Holdener aus Bennau (SZ) gewinnt die mehrstufige Challenge zum Profirennfahrer und sichert sich die Unterstützung von AutoScout24 und SEAT Schweiz für die kommende Rennsaison in der ADAC TCR Germany Tourenwagenserie.

Main Sponsor

AutoScout24 - Startseite
Seat

Co-Sponsor

Pirelli

Partner

Fredy Barth - Motorsport & Events
Spirit Karting AG